Ballettschule Team

Wir unterrichten:

Technik des klassischen Tanzes

Spitzentanz ( Schülerinnen)

Charaktertanz und deutsche Folklore

Zeitgenössischen und modernen Tanz

Pas de Deux und Repertoire

Geschichte der Tanzkunst

Schauspielkunst und Rollengstaltung

Mirjam Bassler

Ballettausbildung an der Staatlichen Ballettakademie in Köln. Tänzerin am Theater Dortmund  und in den Niederlanden bei der Modern Dance Kompanie Introdans, Paris und Monte Carlo. Mitglied des Opernballetts an der Bayerischen Staatsoper München. Tänzerin und Choreografin für freie Gruppen. Tanz-

pädagogin für „Tanz und Schule e.V.“, „Yehudi Menuhin Stiftung“,  „Hasting Studio“ und „Europäische Schule“.

Claus Kupreit

Ausbildung an der Musical-Akademie München. Tänzer und Sänger bei Verschiedenen Shows am Staatstheater am Gärtnerplatz sowie Staatsoper München. Mitglied der modernen Kompanie About Dance Starnberg. Darsteller bei der Rocky Horror Show in Ingolstadt und bei der Europatournee mit dem Musical „Evita“. Tänzer bei den Bregenzer Festspielen in der Oper „Aida“. Zahlreiche internationale Konzerte und TV-Auftritte als Choreograph, Tänzer und Sänger mit der Gruppe „Dschinghis Kahn“. Erfolgreichster Trainer Deutschlands im Bereich Rock & Roll Akrobatik Turnier-Klasse und ehemaliges Mitglied der deutschen Nationalmannschaft.

Nicolai Vieru - Diplomierter Bühnentänzer, Tanzpädagoge, Choreograph

 

Nicola Vieru erhielt seine tänzerische und pädagogische Ausbildung an der Staatlichen Ballettschule in Bukarest, in der Meisterklasse von Professor Gheorghe Stefan, dem damaligen Direktor der Schule. Nach seinem Abschluss als Diplom-Bühnentänzer übernahm er Engagements an der Staatsoper Bukarest, Operetten-Theater "Ion Dacian" und rumänisches Fernsehballett. Zusätzlich unterrichtete er auch an der Staatlichen Ballettschule und IATC (Hochschule für Darstellende Künste) in Bukarest klassischer Tanz. 1988 trat er sein Engagement als als Solotänzer und Ballett Meister am Theater der Stadt Stendal in ehem. DDR. Nach der Wende, 1990, eröffnete er in Schweinfurt die eigene Ballettschule, bis heute eine kompetente und überregional anerkannte Ausbildungsschule für Bühnentanz. 1994 gründet Nicolae Vieru eine der ersten privaten zeitgenössischen Tanzkompagnien in Rumänien. Er arbeitet unter anderen mit Tänzern der Staatsoper in Iasi, National Oper in Bukarest, Rumänisches Staatsballett "Fantasio" in Constantza, Tänzer der Ballett Company in Ulm, Meiningen und Dortmund für eigene Produktionen wie das Ballett „Das Meer“, „Jeux de Cartes“ „Ich erinnere mich an Brancusi“, „L´art du pas de quatre“, „Der Zauberer von OZ", „Ein Sommernachtstraum", „Pinocchio" und "Happy Day". Diese Tanz-Produktionen wurden gezeigt an die Nationaloper in Iasi (Rumänien)
Theater der Stadt Schweinfurt, Kurtheater Bad Kissingen und Kongress Centrum Bamberg. Zahlreiche Gast- Auftritte folgen: im TV Touring, Bayerischer Rundfunk, TV1 und RTL sowie verschiedene Präsentationen Wie die BMWPräsentation
2001, Neujahresball in Würzburg, ECE Stadtgalerie-Gesundheitstage um nur einige zu nennen. Nicolae Vieru choreografiert und unterrichtet seit 1991 regelmäßig für verschiedene nationale und internationale Projekte, Workshops,
Masterclass und Ballettaufführungen. Er ist außerdem Gastlehrer an die ESRA University – Dance Academy Skopje, Mitglied im Deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik e.V. und International Dance Council CID Unesco.

Elodie von Poschinger-Camphausen

Staatl. gepr. Gymnastiklehrerin (Bode Schule, München); Sportlehrerin und pädagogische Assistentin am Obermenzinger Gymnasium, Schulstiftung Ernst-von-Borries, München; seit 2001 freie Mitarbeiterin/Trainerin bei Freizeit Sport, Sportamt des Schul- und Kultusreferats der Landeshauptstadt München; Master-Trainerin für Dance 'n Strip und Bronze Trainerin für Polebatics/Poledance bei Dance Movements, Hamburg; Personal und Groupfitness Trainerin; Zumba® und Zumbatomic® (für Kinder) Instruktorin; Projektleiterin TANZKUNST in die Schule, Tanzprojektentwicklung für künstlerisch-kreativen Tanz, Pädagogik und tanzdidaktische Konzepte zur ästhetischen Erziehung (TU München, Fakultät für Sportwissenschaft)

Eingeladene Dozenten

Anita Barth

Prima Ballerina und Solistin an vielen führenden Deutschen Operhäusern. Ausbilderin der Gold- und anderen Medaillengewinnerinnen vieler bekannter, internationaler Ballettwettbewerbe. Konzeptual führend und folgend den höchsten Ballettstandards. Mehr

 Anna Reitschuster

Tanzpädagogik und Choreographie Studium in Moskau, Ballettunterricht an der stattlichen Musikschule in Moskau. Mehr als 30 Jahre Balletterfahrung als Tänzerin und Solistin in Moskau (Bolshoi, N.Timofeeva, Ballett dla Vseh M.Jatschmeneva) und Augsburg (Dance Center No.1).

Galina (Georgieva) Weber

Ballett und Charaktertaz und Pädagogikstudium in St.Petersburger Hochschule für Kunst, Fakultät Choreographie und Ballettmeister. Leitung der choreographischen Gruuppe eines Kulturhauses in St.Peet., Unterricht in unterschiedlichen deutschen Ballett-  und Tanzschulen, Preise auf interntionaler Ebene.